Archiv für haarp

Frakingverbot und Bulleyes im Wetterradar

Posted in DOKUS & VIDEOS, POLITIK, SICHERHEIT, WIRTSCHAFT with tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , on 7. März 2011 by infonachrichten

Ein Frakingverbot in Arkansas soll die Bevölkerung beruhigen, die besorgt ist wegen der unglaublichen Häufung von Erdbeben. Bullaugen im Wetterradar weisen aber darauf hin, daß Fraking nicht die einzige mögliche Erklärung für die Häufung von Erdbebentätigkeit ist.

Advertisements

Amerikaner haben Angst vor FEMA

Posted in DOKUS & VIDEOS, POLITIK, SICHERHEIT with tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , on 28. Februar 2011 by infonachrichten

Die Menschen im Einzugsgebiet des New Madrid Faults sind besorgt über einen fragwürdigen Versuch der FEMA (des Katastrophenschutzes) und des Militärs, die Bohrungen durchführen, um möglicherweise ein Erdbeben zu provozieren.

Atmosphäre verabschiedet sich? War das HAARP?

Posted in SICHERHEIT, UMWELT & GESUNDHEIT with tags , , , , , , , , , , , , , , , , , on 28. Februar 2011 by infonachrichten

Die obere Atmosphäre (Ionosphäre) hat sich zu 30% verabschiedet. Ist das ein Effekt von HAARP?

Tote Vögel Ergebnis vom herrschenden Weltraumkrieg

Posted in DOKUS & VIDEOS, POLITIK, SICHERHEIT with tags , , , , , , , , , , , , , , , , , on 5. Januar 2011 by infonachrichten

Die Silvesternacht 2010 zu 2011 könnte benutzt worden sein, um Weltraumwaffen aufeinander abzustimmen, sie zu kallibrieren. Die toten Vögel und Fische an zwei Orten in den USA und Argentinien sind möglicherweise das Ergebnis.

H.A.A.R.P ELF-Wellen Beweis Stehendewelle dokumentiert

Posted in DOKUS & VIDEOS, UMWELT & GESUNDHEIT with tags , , , , , on 5. Januar 2011 by infonachrichten

Feststehende Wolkenbänder vom Satteliten und vom Boden aus betrachtet, Visualisierung einer möglichen stehenden Welle in der Wolkenformation.

HAARP – Die Büchse der Pandora

Posted in DOKUS & VIDEOS, POLITIK, UMWELT & GESUNDHEIT with tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , on 17. November 2010 by infonachrichten

HAARP – die meisten haben davon noch nie etwas gehört. Mit einfachen Worten ausgedrückt, handelt es sich um eine überdimensionale Funkantenne – aufgestellt in Alaska. Offiziell dient sie dazu, Erkenntnisse auf den Gebieten der Funkwellenausbreitung, Kommunikation und Navigation zu erhalten.

Dass sich  diese Anlage auch zur Wettermanipulation, Gedankenkontrolle und als Erdbebenwaffe hervorragend eignet, wird offiziell nicht erwähnt.

Joachim Koch hat sich mit der Geschichte und dem Zweck der HAARP-Technologie näher beschäftigt und präsentiert erstaunliche sowie erschreckende Erkenntnisse.