Der amerikanische (Alp)traum

 

 

Plötzlich verschuldet. Das ist ein Szenario, welches immer mehr Menschen am eigenen Beispiel erfahren. Durch jahrelange Kreditverschuldung stehen immer mehr Schuldner in der Pflicht.

Doch wie konnte es eigentlich so weit kommen? Und wo kommen eigentlich die vielen Milliarden Dollar her, welche in Form von Krediten von den Banken vergeben werden? In den USA landet man schnell bei der Federal Reserve Bank, wenn man der Spur des Geldes folgt. Alles soweit in Ordnung, denkt sich der normale Bürger. Doch woher nimmt eigentlich die Federal Reserve Bank das Geld, welches sie wiederrum an den Staat und die Banken verleiht und daür Zinsen verlangt?

Die unglaubliche Antwort erfährt man in diesem Kurzfilm, der anschaulich und kurzweilig den Weg des Geldes bis ganz nach oben zeigt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: