Enthüllt: Mubarak ordnete Massaker in Kairo an

Es ist kein Geheimnis, dass der libysche Schlächter Gaddafi durch die Luftwaffe seines Landes demonstrierende Bürger beschießen lässt. Jeden Tag sehen wir nun, wie jene Unruhen, die in Tunesien und Ägypten begonnen haben, auch auf andere Regionen übergreifen. Da ist die Revolution von Kairo fast schon wieder vergessen. Dabei werden erst jetzt unglaubliche Hintergründe aus Kairo bekannt: Am 30. Januar 2011 ordnete Mubarak ein grauenvolles Blutbad an. Nicht ein deutscher Journalist hat bislang darüber berichtet. Wir haben den unglaublichen Befehl Mubaraks, den britische Nahost-Fachleute aus dem Arabischen übersetzt haben. Diesem zufolge verhielt sich Mubarak nicht anders als der Schlächter Gaddafi. Dummerweise konnte der unglaubliche Befehl Mubaraks nicht ausgeführt werden. Das lag allerdings nicht an der Armeeführung, sondern an einer kulturellen Besonderheit.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: