Vertragsänderung : Grundlage des EU-Vertrages zerstört

Bevor damals der EU-Vertrag trotz erheblichem Protest in den Mitgliedsstaaten – ohne demakratische Legitimation – durchgewunken wurde, war das Kernversprechen: keiner muss für die Schulden der anderen grade stehen. Es wäre gar verboten, war die Prämisse. Ein sehr kleines Trostpflaster aber es wurde halt so vereinbart.
Was ist heute noch übrig von dem Versprechen aus vergangenen Tagen?

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: