Chaotische Zustände in Italien wie im Krieg

Während tagelanger wütender Proteste der Anwohner einer Müllkippe in Terzigno und Boscorale nahe Neapel setzten die Demonstranten Fahrzeuge in Brand, zündeten italienische Flaggen an und schmissen Steine und Feuerwerkskörper gegen Polizisten. Am Samstag besetzten sie vorübergehend einen Bahnhof. Grund für ihren Ärger sind neben dem Gestank und dem schlechten Zustand der örtlichen Müllkippe, auch Pläne im Nationalpark Vesuv eine weitere Deponie zu eröffnen, der von der Unesco geschützt ist. Das folgende Video zeigt Zustände wie im Krieg.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: