Bernanke: Rettung von Lehman war unmöglich

Fed-Chef Ben Bernanke erklärte gestern, dass er teilweise dafür verantwortlich zeichne, den falschen Eindruck erzeugt zu haben, dass die Zentralbank die Investmentbank Lehman Brothers vor einem Zusammenbruch im Jahr 2008 hätte bewahren können. Vor der Untersuchungskommission des US-Kongresses zu den Ursachen der Finanzkrise machte er darauf aufmerksam, dass es in Sachen Lehman keine andere Option gegeben habe, da die Bank nicht über genügend Sicherheiten verfügte und die Zentralbank andernfalls das amerikanische Gesetz unterwandert hätte. Er habe die sich daraus ableitenden Konsequenzen nicht tragen wollen.

mehr…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: