Ökostalinismus: Obama unterwirft sich der Agenda 21 der Vereinten Nationen

Während der gesamten Geschichte der USA, hat es jedoch auch immer Jene gegeben, die der Meinung sind, dass die Regierung die Quelle der Macht ist oder sein sollte; dass das Volk sich dem Staat unterwirft oder sich ihm zu unterwerfen habe. Seit den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts haben diese Menschen den „Umweltschutz“ als Ausrede dafür benutzt die Macht der Regierung auszuweiten. Sie behaupteten, dass ein freies Volk in seinem Streben nach persönlichem Glück die Umwelt verschmutze. Daher muss die Regierung das freie Volk einschränken um die Welt zu retten.

mehr…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: